Donnerstag, 27. Dezember 2012

Ein Blick zurück...

lohnt sich immer, obwohl ich eigentlich lieber im Jetzt und Hier bin...

Guten Morgen liebe erziArt-Blogbesucher!

Ja, ich bin schon wach, denn der Alltag ist schon wieder eingezogen! Mein Erzimann ist pflichtbewusst zur Arbeit gefahren, und wir haben heute "Mädelstag" und können noch ein wenig "baumeln"!

Unser Weihnachtsfest war wunderschön! Super, dass die richtigen Geschenke unterm Baum lagen. (Ein Leichtes, wenn man Wunschzettel bei A..zon speichern, und bei Superschnäppchen zuschlagen kann. -hi, hi-)

Da ich basteltechnisch noch urlaube, war ich bei mir selber mal blogbummeln.
Von jedem Monat habe ich ein persönliches Highlight herausgefischt und in diese Collage gesteckt:


Und weil noch zwei Felder frei waren, durften zwei Lieblingskarten auch noch mit dazu...
Ist sozusagen Ingrids "Kreativer Monat" als "Kreatives Jahr" geliftet.

---Edit: 31.12.2012: Heute habe ich gelesen, dass Ingrid tatsächlich eine Challenge gestartet hat--- *klick*

Bedanken möchte ich mich für all euren lieben Kommentare! Ihr habt mich ein ganzes Jahr lang begleitet, meine Freuden geteilt und in stiller Zeit Trost gespendet. Euer Zuspruch, als ich meine Arbeitsstelle verlor, hat mir sehr viel bedeutet. 2012 habe ich viele neue Freundschaften gefunden! Ich drück euch alle ganz fest!
Oft erzählt ihr mir, dass euch die Erzi-Geschichten gefallen und der Blog etwas Besonderes ist! Dankeschön!
Ich fühl` mich geehrt und werde fleißig das Pflänzchen "Kreativität" gießen, pflegen und gedeihen und euch daran teilhaben lassen!

Auf ein gutes Neues Jahr!
Prosit, hätt` ich beinahe geschrieben, aber dafür ist es noch bissel zu früh...

Vielleicht geht ein Schluck Kaffee auch?
Ja, bestimmt!

Ich wünsche allen ein fröhliches Silvester und einen guten Start
ins 2013!

♥lichst euer
 Image and video hosting by TinyPic

Montag, 24. Dezember 2012

So einfach ...

war es bei uns nicht!!!

Einen wunderschönen 24.Dezember liebe BlogleserInnen!

Kaum zu glauben, heute ist schon Weihnachten...

Wie immer kommt es für mich etwas zu plötzlich, aber alles ist geschafft: das Geflügel brutzelt im Rohr, die Klöße sind in Arbeit, die Gäste werden abgeholt, die Geschenke liegen unterm Baum... 

Meine heutige Überschrift bezieht sich auf das Stempelmotiv, dass ich als Erstes zeigen werde und dann erzähl` ich euch vom "Real-Life", wie der Baum ins Erziwohnzimmer kommt.



Jaaa, so stellt man sich das vor: Baum aussuchen, Baum kaufen, Baum auf`s  Autodach und ab nach Hause...

Bei uns geht das aber so:
Baum aussuchen...
 -aufgenommen vor drei Wochen-


Leiter und Mann positionieren...


Baum fällen...
Ja... und den Rest kann sich jeder ausmalen. Letztes Jahr habe ich ja auch schon drüber geschrieben. nämlich hier: Standortwechsel

Und wie so ein Baum fertig geschmückt aussieht, könnt ihr  hier nochmal ansehen. Da wir nicht jede Modewelle mitmachen, verwenden wir auch jedes Jahr den selben erzgebirgischen Weihnachtsschmuck. 

Ich wünsch euch allen:

Ein besinnliches ruhiges und fröhliches Weihnachtsfest!


Unter dem Label mit dem Stempelmotiv verbirgt sich ein kleines Tag mit dem Spruch:


Wie wahr, wie wahr...

Da heute der 24. ist, durfte ich endlich meine meine "Heilig-Abend-Post" von Heike und Lücki öffnen. Seht mal: 



Dankeschön euch beiden! 
Wunderschöne Werkeleien habt ihr für mich gemacht!!! -freu, freu, freu-

Und  folgende Post, die mich heute Mittag noch erreichte, will ich euch auch noch zeigen:


Vielen lieben Dank liebe Silke! Die Papiere sind wunderschön und deine Pins, die in der Verpackung mit dem kleinen Mäuschen stecken, einfach zauberhaft! Ich freue mich sehr!


So, nun muss ich mich umziehen und verabschiede mich von euch 
in die gemütliche Weihnachtszeit!

Seid herzlich gegrüßt
und feiert alle ein schönes Frohes Fest mit euren Familien!

Euer
Image and video hosting by TinyPic

Sonntag, 23. Dezember 2012

Sooo viel zu schleppen...

... hätte unsere Briefträgerin gehabt, wenn sie alles auf einmal ausgeliefert hätte.

Hallo liebe Blogbesucher!


Jeden Tag werde ich überrascht... Da muss ich wohl doch lieb gewesen sein...
Mal sehen, ob der Weihnachtsmann das morgen auch so sieht. :)

Vielen lieben Dank an all meine lieben Stempelfreundinnen! Über jede liebe Zeile und mit Liebe gebastelte Kleinigkeit freue ich mich riesig! Habt vielen ♥lichen Dank für eure Mühe, eure Grüße und die vielen Geschenke!!!

Hier habe ich mal "nur" die Karten fotografiert, die bis jetzt angekommen sind:


Das passt fast gar nicht auf`s  Foto... Und zwei Sachen durfte ich noch nicht ansehen! Da klebt dieser verflixte Spruch drauf: "Erst am Heilig Abend öffnen!" -hibbel-


Zusätzlich  haben mir einige Stempelfreundinnen auch noch kleine Geschenke gewerkelt. Das zeig ich euch mal hier in der Collage:



Und zum Schluss kann, wer will, auch noch einen Blick auf mein Wichtelgeschenk vom Kreativwichteln bei Steffi Stempelwiese werfen...

Von meiner Wichtelmama Elke

Nochmal: vielen lieben herzlichen Dank! Ich kann mich gar nicht satt sehen und hab jetzt so viel reelle Inspi hier zu Hause, dass ich im neuen Jahr voll durchstarten kann. -hi, hi-


Ich wollte Euch allen noch Danke sagen für ein Jahr voller netter virtueller Kontakte, denn nur die wenigsten kenne ich ja in Live und in Farbe. Danke für all die vielen lieben Kontakte, fröhlichen Emails, freundlichen Kommentare, dialektreichen Telefonate, die Inspiration auf euren Blogs und die megaschöne Post, die mich das ganze Jahr über erreichte.


Danke für die Treue zu meinem Blog! Die 102Tausend wird nachgefeiert!
Bis heute zählt die "erziArt-Fangemeinde" schon 231 offizielle LeserInnen und deshalb heiße ich auch

-Yvonne,
-Birthe und 
- Ute auf das herzlichste Willkommen!!!

Schön, dass ihr da seid! 

Wenn ihr mögt, schaut doch morgen nochmal hier vorbei, dann erzähle ich euch zum Fest die Erzigeschichte von der Erzitanne 2012.

Seid schön gespannt!

Einen gemütlichen 4.Advent wünscht euch
euer
Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Bauchschmerzen...

 
Liebe erziArt-Blogbesucher,



ich hab Bauchschmerzen!



Nein, nicht vom vielen essen, nein! Ich hab` Bauch- und Kopfschmerzen und ein schlechtes Gewissen obendrein...



Täglich klingelt es an der Tür und die Briefträgerin bringt mir Weihnachtspost, die nicht in unseren Briefkastenschlitz passt. Manchmal steht ein Verbot drauf: „Nicht vor Heilig Abend öffnen!“, manchmal aber auch nicht, und wenn ich die Briefe dann öffne, freue ich ich mich so sehr und könnt` doch sofort Heulen, weil ich es nicht schaffen werde, allen zu antworten...



Entschuldigen möchte ich mich gerade bei den lieben Stempelfreundinnen, die mir schon vor vielen Tagen so tolle Post geschickt haben und ich kann sie nicht erwidern, weil ich vielleicht den Freitag, das ganze Wochenende und den Montag noch dazu an der Nähmaschine sitzen und schwitzen werde, um alle Kundenaufträge zu bewältigen. Manno! Und mein lieber Herr Erzi und meine Mädels warten auf mich, dass ich Zeit mit ihnen verbringe...



Außerdem muss ich noch Geschenke verpacken, mich um`s Weihnachtsessen kümmern, den Truthahn anbraten und, und, und...



Vielen Dank für die lieben Kommentare, die neuen Verfolgerinnen...

Das 100Tausend-Klick-Candy muss ein wenig warten! Ich hab mir zu viel vorgenommen...



Irgendwie arbeiten meine Wichtel dieses Jahr nicht so richtig mit. Ich hatte ihnen am Abend Stoff raus gelegt für 5 Taschenbaumlerherzen... Gerade mal eins haben sie genäht...



Das bekommt eine liebe Internetfreundin, die hier besonders "freche" Kommentare zurücklässt. Nein nicht du Frau Kroko... bei dir muss ich doch "igelstempeln" -lach- 
Aber das muss leider auch noch etwas warten... Sorry...

Das Herzel durfte ich laut ihrer Worte ohne Schoki, Box und Karte versenden... Und ich hoffe, es kommt noch rechtzeitig an... -winke-



Mit diesem Herz grüße ich aber auch ganz lieb Sarah, Irmgard, Ingrid, Silvia,  Simone, Nicole, Katrin, Britta, Heike, Anja, Cathi, Silke, Melanie, Rosi und alle, die ich jetzt vergessen hab und die auf Erzipost leider warten müssen. Seid mir nicht bös!  Ich schaff` es nicht!




Ich wünsche allen treuen offiziellen und stillen Leserinnen und Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest!





Um euch nicht ganz vor den Kopf zu stoßen, dürft ihr durch`s Schlüsselloch gucken, denn für den Adventskalender bei den Stempelhühnern *klick* habe ich letzte Woche diese Verpackung vorbereitet. Dort könnt ihr Morgen (21.Türchen) die Anleitung ansehen. Wer kein Stempelhühnchen ist, kann gerne im Kommentarfeld lauthals nach einem Workshop fordern, dann poste ich ihn auch hier auf meinem Blog. 



Vielleicht mögt ihr aber auch nur raten, was in der Verpackung steckt, oder mir ein ruhiges Weihnachtsfest wünschen... Dann tippselt mir doch bitte einen Kommentar!



Vielen lieben Dank und



Merry Christmas everywhere

euer
Image and video hosting by TinyPic

Samstag, 15. Dezember 2012

Pssst... gewichtelt!

Ein wunderschönes Adventswochenende für alle treue Bloghüpfer und solche, die es werden wollen! 

Winke, winke zu neuen offiziellen Leserinnen:
- hellemama,
Elbflorentine und
- guylou

Ich freu mich!!!  Schön, dass ihr hier seid! 
Glück auf aus dem Erzi!

Zu Beginn muss ich schnell was Lustiges erzählen:
Diese Woche war ich beim Frisör... Ja, mein Kopf ist nun schon weihnachtlich... (Nein, nix Verrücktes mit Kugeln und auch kein Lametta, nur neu geschnitten und frische Farbe.)
 
Unter all den schnatternden Frauen war auch ein Kunde, der versuchte uns alle zu unterhalten. Er sagte in die Runde: "Oh je, wenn der Wetterbericht Recht hat und es wirklich anfängt mit regnen, dann war die ganze Schufterei der letzten Tage doch umsonst..." -alle lachten-

Aber jetzt ist mir gerade nicht zum Lachen, denn es regnet wirklich. Wir haben so viel Schnee geschippt und nun??? Die riesengroßen Schneehaufen fangen an zu schrumpfen! -Schade!-

Nun gut, ändern lässt sich das sowieso nicht...  
Also anderes Thema. Wie der Posttiltel verrät, müssen wir heute ganz leise sein, denn eigentlich ist es ja ein bissel geheim, was ich euch heute zeigen werde.

Ich hab gewichtelt, äh mitgewichtelt bei Steffi Stempelwieses Kreativwichteln .

Das Taschenbaumler-Herz bekam ein "Bett"...


...nein nicht aus Federn, sondern aus Papierwolle.


 Dann  etwas Schoki  ...                                              ...und Espresso in Böxlein gepackt.


Dann noch eine Karte ...

... bei der ich versucht habe, mich an den Vorlieben meiner Wichtelpartnerin zu halten, die da waren: Grau/Weiß und Beerentöne. 
Das Designpapier ist beflockt und hat eine richtige Streicheloberfläche. 
Den Weihnachtsstern habe ich zweimal auf Transparentpapier mit Versamark und weißem Glitzerembossingpulver gestempelt/gestaltet, ausgeschnitten und übereinander geklebt. Anschließend ganz sacht mit Stempelfarbe in hellem braun gewischt.

Hier im Detail sieht man es etwas besser:


Schade, dass es gestern nicht sonnig war, denn da wären die Foto etwas besser...

Und zum Schluss noch ein Gruppenfoto. Da seht ihr auch im Hintergrund, dass Schnee auf meinem Fenster liegt. Na mal sehen, wie lange noch...


 Da ich das Päckchen "anonym" versendet habe, bin ich gespannt, ob DU mich findest... -lach-

Viel Freude! Hoffentlich habe ich deinen Geschmack getroffen...

Herzliche Erzigrüße
vom
Image and video hosting by TinyPic
An Alle: Wer merkt, dass er der 100.000ste Klick ist, kann es im Kommentar bitte erwähnen...
 Immer schön neugierig bleiben, denn es steht nicht nur Weihnachten vor der Tür, sondern auch ein Erzi-Candy. Bis bald...

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Herzlich...

... heißt mein heutiger Post, denn gestern hab ich euch wohl verschreckt... Deshalb will ich euch gleich sofort etwas Herziges zeigen, aber erst die Begrüßung!

Hallöchen in die Bloggerrunde!


Zum Posten eigentlich gar keine Zeit, aber ich tue es trotzdem. -lach-

Heute ist der erste Tag an dem ich mal nicht wie wild mit der Schneeschippe fuchteln musste/muss... deshalb saß ich schon um 6 Uhr an meiner "geliebten" Rattermaschine. Ja, manchmal sind wir Freunde und manchmal muss ich den Rückwärtsgang nehmen, sprich den Nahttrenner...

Aber heute lief es gut, sogar sehr gut!


Ich hab ein Herz genäht. Es ist entweder ein Taschenbaumler oder ein Nadelkissen.


Wer es bekommt, ist noch geheim, denn es fehlt noch eine Box, etwas Schoki und eine Karte dazu. Dann geht ein kleines Päckchen auf die Reise.

Und wenn ich mich jetzt auf meinem Blog so umsehe, dann fallen mir gleich neue Verfolgerinnen auf.

Herzlich Willkommen heiße ich: 
- Sarah,
- Brigitte,
- Stefanie,
Nicole und 
- Dagmar

Wow, nun sind wir schon 225 offizielle ErziblogleserInnen! Ich bin geplettet und freu mich sooo sehr! Und apropos Freude...

Bald springt der Counter auf magische 100Tausend, ich glaub`s gar nicht...
Aber das will ich gerne mit euch feiern! 

Was haltet ihr von einem zweiten Taschenbaumlerherz? Bin gerade so in Stimmung welche zu nähen...
Oder schreibt mir einfach eine Idee, die ich für ein Candy zum 100.000sten Klick umsetzen werde.

Habt alle einen schönen Tag!

Bis bald euer

 Image and video hosting by TinyPic

Mittwoch, 12. Dezember 2012

50 einsame Jahre

Guten Abend liebe Blogbummler,

schön dass ihr wieder hier hereinschaut! Danke für all die lieben Kommentare auch zu älteren Beiträgen. Freut mich sehr, dass euch meine Werkeleien gefallen.

Da alle zur Zeit im Weihnachtsstress sind, denke ich, dass es toll wäre, euch heute mal was Anderes zu zeigen. 

Eine liebe Bekannte feiert morgen ihre Goldhochzeit und für sie hab ich heute noch schnell ein Kärtchen gewerkelt.

Es gibt Ehepaare, die sind ein Leben lang glücklich zusammen, machen vieles gemeinsam und unterstützen sich. Bei ihr hab ich leider den Eindruck, dass die liebe Frau ihre Ehe meist alleine meistert und statt des Partners an ihrer Seite ein Baby zum versorgen hat. 
Ist nicht zum Lachen, nein diemal nicht...

Deshalb war es mir heut wichtig ihr zu schreiben.




Puhhh, das Foto gefällt mir gar nicht, aber auf dem Dachfenster liegt so viel Schnee, dass ich es nicht öffnen kann. Und in meinem Zimmerchen ist es auch tagsüber so duster...

Aber hier auf der Detailaufnahme könnt ihr den schönen perlmutschimmernden Goldkarton sehen:



Ich wollte nicht zu viel Schnick-Schnack draufpeppen, weil der Karton so schön aussieht.
Nur den Spruch hab ich embosst mit schokobraunem Pulver, eine Glitzer-Fünfzig, ein Korksternchen, Schneeflöckchen und 3 Bling-Blings. Innen ein paar liebe Worte...

So und bin ich gespannt, ob es euch gefällt, ihr was Anderes drauf gemacht hättet oder ihr einfach nur still die Fotos ansehen wollt.

Ich hoffe, dass bald die Sonne wieder scheint 
und sende euch liebe Erzigrüße.
euer
Image and video hosting by TinyPic

Samstag, 8. Dezember 2012

Weihnachtsschenklis

Am Vorabend des zweiten Advents möchte ich alle recht herzlich begrüßen.

Seid Willkommen!

Den Schnee haben wir mittlerweile "hochkant"gestapelt und waren froh, dass wir heute mit purem Sonnenschein belohnt wurden. 

Richtig weihnachtlich sieht es jetzt im Erziland aus. Fast an jedem Fenster leuchten Schwibbögen oder reiben sich Engel, Bergmann und Nussknacker die Nasen platt. Im Haus schräg gegenüber wohnen zur Zeit Urlauber aus Hamburg. Die sind ganz entzückt von der weißen Pracht und den erzgebirgischen Dekorationen...

Im heutigen Post zeige ich euch non-cute Verpackungen, die ich vor ein paar Tagen nach dieser Anleitung gefertigt habe. 
Vielen lieben Dank liebe Nicola! Das ist ein supertoller bebildeter Workshop!
 
Es geht ziemlich einfach und macht enorm viel Spaß. Verwendet habe ich einen großen Bogen 50x70cm Motivkarton von Heyda in Turkis/Blau, Braun, Weiß und Silber. Auf der Rückseite hat dieser ein graues Rankenmuster. 
Zum Schluss ein bisschen gepimpt mit einer Glitzerschneeflocke in Türkis, Schleifchen und Labelfähnchen mit Sticker "Frohe Weihnachten".





 In den Täschchen haben kleine Schokoweihnachtsmänner oder männerfreundliche kleine Spaßmacher Platz.

Und aus kleinen Reststückchen ist sogar noch eine Karte und eine kleine Box für zwei Mini-Rittersport entstanden. -fertsch-



 
 Einen geselligen und gemütlichen Abend,
sowie einen ruhigen 2.Advent wünsch` ich euch!

 Euer
 Image and video hosting by TinyPic

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Kein Nikolausi...


... kommt durch dieses Schneegestöber!!! Oder doch???

Winterlich weiße Grüße ins Bloggerland!

Ich will versuchen, mich kurz zu fassen, denn ich habe viele Fotos ausgesucht.

Wo meine SD Karte unfreiwillig "Urlaub" gemacht hat, wollt ihr sicher gar nicht wissen...

Aber sie ist wieder da!

 Zuerst heute was Hochaktuelles. Blick aus einem unserer Fenster...



 Nix mit Romantik! Frau Holle leistet ganze Arbeit! Das Foto ist `ne halbe Stunde alt...

Freiwillige vortreten! Wer hat Lust sich den Nikolausspeck sinnvoll abzutrainieren? Dem leihe ich gerne eine Schneeschippe.

Genug gejammert! Heute zeige ich euch eins, zwei, drei, vier, viele Hirschfamilien.


Sicherlich kennt ihr die Stanze von Memory Box schon, denn mir ist sie schon auf einigen Blogspaziergängen aufgefallen. Irgendwann hüpfte sie mir dann ins Einkaufskörbchen...
Die Spruchstempel sind von Betty Creations oder von pp-stamps.

 
 







Und nun kommen die fast verloren geglaubten Fotos von meiner Überraschungspost:


Den Anfang macht Post von DeFreche Stephanie mit der genialen Christbaumkugel-Karte, einem Adventskalender mit Smarties und einem Adventskranz-to-go. Drück dich nochmal! 



Dann kommt ein kleiner lieber Gruß von SiviA, der ich eine Fotocollage für den Kreativen Monat bei Ingrid erstellt habe.


Ein dickes Kuvert habe ich auch von der lieben Heike bekommen, die mir eine riesige Freude mit einem kleinen Schokotafel-Kalender gemacht hat. So was hab ich vorher noch nie gesehen, weder die Schoko noch die einzigartige Verpackung, denn das ist voll die Wow-Zieh-Technik! Ich hab`s  versucht in eine Collage zu packen:


 Super liebe Heike! Ein liebes Dankeschön zu dir!

Doch Stopp! Ihr glaubt es nicht...  Heute dufte ich ja schon wieder Post öffnen!
Daniela alias Mondy/stemeplbavaria hat mir schon Weihnachtspost geschickt. Und mit ihrer Erlaubnis durfte ich da schon mal "reinlunzen". Knuddel und dankeschön!



Eine süße Igelkarte, eine kleine Schokiverpackung und Sicherheitskopien waren drin. Wunderbar, jetzt kann ich auch noch paar Igelkärtchen werkeln. Drück dich!

So, das war ein langer Post...
Noch ganz schnell ein Satz zum Post-Titel: "Ja, er hat es geschafft!" 
Der liebe Nikolaus hat doch tatsächlich in meine Stiefel (die im Keller stehen!) , was Leckeres reingesteckt! Danke lieber "Schoko"-Mann...


Ich wünsche allen treuen und stillen LeserInnen
einen wunderschönen Nikolaus-Tag
und verabschiede mich mal in den "Außendienst"!

Euer
 Image and video hosting by TinyPic

Dienstag, 4. Dezember 2012

Süßes zum Kaffee "to go"

Hallo und herzlich Willkommen!

Der Winter hat uns fest im Griff! 
Wenn Herr Erzi und ich früh morgens (halb 6!) die Einfahrt und den Fußweg vom Schnee befreien, ist meistens der nette Schneepflugfahrer "so freundlich", dass er uns kurze Zeit später den gesammten Schnee der Fahrbahn auch noch zur Verfügung stellt, weil sein Schild in unsere Richtung zeigt! -grrr-
Klar, muss er das weiße Zeug irgendwo loswerden... Aber könnte er nicht abwechselnd das Schild mal nach links und mal nach rechts zeigen lassen? Oder zahlt der Nachbar ihm was dafür???   -keeene Ahnung-

Egal, wir können es nicht ändern und wohnen schließlich gerne im verschneiten Erzi!

Zur Entspannung hab` ich ja mein schönes Hobby, kann werkeln, wenn ich Zeit habe und euch die Fotos zeigen und mich an den Kommis erfreuen. 

Danke für die lieben Komplimente zum "Kreativen November" und unserer schönen
 Dachfenster-Schnee-Und-Blauen-Himmel-Aussicht! 

Und vor eben diesem habe ich folgendes Foto geknipst:



Endlich habe ich es geschafft nach BiBa`s Anleitung  eins, zwei, drei, vier, viele "Amicelli to go"  /oder Kaffeesticks-Verpackungen zu fertigen. Dazu passend jeweils eine Minibox.
Dies hier ist das Lila-Set gepaart mit den kleinen Doppel-Küsschen nach meiner Anleitung.

Diese Adventsschenklis passen ganz gut zur Special Christmas Challenge  bei Cards and More. Vielleicht habt ja auch Lust euch da anzumelden???

Vielleicht mögt ihr es ja auch nochmal einzeln sehen?


Danke, liebe Birgit, für den schönen Workshop! 
Zum Glück habe ich diese Fotos schon auf den Läppi gezogen, denn ich hab meine SD-Karte irgendwo liegen lassen... -grrr-

Eigentlich wollte ich euch heute zeigen, dass ich in den letzten Tagen dreimal Überraschungspost in meinem Briefkasten hatte. Vielen Dank liebe Stephanie, liebe Heike und liebe SilviA! Ich würde so gerne Fotos posten, doch wo ist nur meine SD-Karte???

Hat jemand `ne Idee?     Ich such`sie, versprochen!

Meinen Counter(super schon über 96Tausend Klicks)  und die LeserInnen-Liste hab` ich ein bissel vernachlässigt, doch zum Glück zählt eine liebe Leserin ja mit:

Herzlich Willkommen liebe Corinna und  
bem-vindo liebe Carla aus Brasilien. Gerne würde ich deine Sprache sprechen, denn in zwei Wochen kommt Besuch zu uns (aus Brasilien) ins verschneite Erzgebirge zum Schlittenfahren!

Danke für den Besuch! Und ganz lieb Danke für euer Feedback!!!

Have a nice day!

Euer
Image and video hosting by TinyPic
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...